Evangelischer Kindergarten Schloßstraße

Der evangelische Kindergarten steht unter der Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde Schwaigern.

Gruppen

Gruppe 1 - Schlossfalken

für Kindergartenkinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
bis zu 25 Plätzen
Gruppe 2 - Schlosswölfe

für Kindergartenkinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
bis zu 25 Plätzen
Gruppe 3 - Schlossmäuse

für Krippenkinder von 1 Jahr bis 3 Jahre
bis zu 12 Plätze mit Platzsharing


In der Hauptbetreuungszeit sind zwei pädagogische Fachkräfte für die
Kinder da.
Praktikanten der Fachschulen und Praktikanten in der Berufsfindung sind bei uns herzlich willkommen.

 

Schließtage

Unser Kindergarten hat pro Kindergartenjahr maximal 29 Schließtage.
Diese werden den Eltern rechtzeitig bekannt gegeben.

Profil

Pädagogisches Konzept
Teiloffenes Konzept
Unser dreigruppiger Kindergarten ist eine teiloffene Einrichtung. Das
bedeutet, dass jede Gruppe ihr eigenes Gruppenzimmer hat. In diesen
Zimmern gibt es unterschiedliche Funktionsbereiche, wie Bauecke,
Rollenspielecke, Leseecke, Mal und Basteltisch und ein Tischspielbereich.
Auf das gruppenübergreifende Arbeiten legen wir viel Wert. Dies spiegelt sich darin, dass die Kinder der unterschiedlichen Gruppen die
Freispielzeit auf dem Flur, im Nebenzimmer, in den Gruppenzimmern und dem Garten gemeinsam verbringen. Das Vorschulprogramm findet immer gruppenübergreifend statt. In regelmäßigen Abständen machen die pädagogischen Fachkräfte gruppenübergreifende Angebote. Auch das pädagogischen Fachkräfte gruppenübergreifende Angebote. Auch das Mittagessen findet für die zwei Kindergartengruppen gemeinsam statt.
Religiöse Erziehung
Als evangelischer Kindergarten ist für uns die religiöse Erziehung der
Kinder mitunter ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Durch biblische Geschichten, Gebete und Lieder, die sich am kirchlichen Jahreskreis anlehnen, können die Kinder Erfahrungen mit dem christlichen Glauben machen. Gemeinsam mit den Kindern besuchen wir zu besonderen Anlässen Gottesdienste in der evangelischen Stadtkirche.
Außerdem sind wir ab und zu bei der Gestaltung von Gottesdiensten
dabei.
Orientierungsplan Baden--Württemberg

Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan des Landes Baden
Württe mberg. Das bedeutet, dass Ihr Kind bei uns Förderung in
folgenden Bildungs und Entwicklungsfeldern erfährt: Körper und
Bewegung, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühl sowie Sinn,
Werte und Religion.
Das Fördern der ganzheitlichen Entwicklung des Ki ndes ist ein zentraler Aspekt unserer pädagogischen Arbeit. Aus diesem Grund ist uns die Erziehungspartnerschaft mit den Erziehungsberechtigen sehr wichtig.
Jährlich laden wir die Eltern zu einem Gespräch über den
Entwicklungsstand Ihres Kindes ein. Darübe r hinaus finden zweimal im Jahr Elternabende statt.
Leitbild

  • Wir sind auf den christlichen Glauben bezogen
  • Wir sind für alle Kinder da
  • Wir achten auf eine ganzheitliche Erziehung
  • Wir sind für die Eltern und Familien da
  • Wir arbeiten im Team
  • Wir gehören zur Kirchengemeinde
  • Wir arbeiten mit der Stadt und sonstigen Institutionen zusammen

Tagesablauf

  • 7:30 bis 9:00 Uhr Bring-Phase
  • Freispielphase mit freiem Vesper
  • Teilnahme an Freispiel und Bildungsangeboten (Bewegung im Turnraum oder sonstige gruppenübergreifende Projektarbeit)
  • Morgenkreis
  • Zeit im Garten
  • gemeinsames gruppenübergreifendes warmes und kaltes Mittagessen
  • Zeit im Garten oder im Gruppenzimmer
  • Ab 13:00 Uhr Abhol-Phase

Zusätzliche Angebote

  • Sprachförderung nach dem Konzept „KOLIBRI“ („Sprachförderung in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf“)
  • Migrationsangebot durch eine pädagogische Fachkraft

Elternbeirat

Jede Gruppe hat zwei Elternbeiräte, welche am Elternabend von den Eltern gewählt werden. Für die gesamte Einrichtung gibt es einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter des Elternbeirats.

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 07:30 - 13:30 Uhr

 

Ansprechpartnerin:

Bettina Lipfert
Schloßstraße 40
74193 Schwaigern
Telefon: 07138/7824
evang.kiga.schwaigern@t-online.de

Karte

Durch das Laden der interkativen Karte von Google Maps werden Informationen an Google übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Link zur Karte auf Google Maps.